Bachelor Party feiern

Bachelor Party feiern – Partys für Bachelorette

Bachelor Party feiern – Partys für Bachelorette

Bachelor Party feiern, so wirds gemacht. Ob Bachelor oder Bachelorette: Der Junggesellenabschied ist ein aufregendes Ereignis, das man sein Leben lang nicht mehr vergisst. Stehst du auch kurz vor der Planung dieses Events, weil eine Freundin oder ein Freund bald heiratet? Oder möchtest du selbst bald heiraten und schauen, was dich eventuell auf deinem Junggesellenabschied erwartet? Wir haben hier einige Tipps bezüglich einer gelungenen Party zum Abschluss des Junggesellendaseins gesammelt.

Es muss nicht immer Vegas sein: Die Bachelor-Party für den Mann

Traditionell durch den Trauzeugen organisiert, steht die Bachelor-Party oft in Verruf, total auszuarten. Leicht bekleidete Stripperinnen, zu viel Alkohol und der klassische Trip nach Las Vegas, in dem alles erlaubt zu sein scheint – daran denkt man bei dem Begriff „Junggesellenabschied für Männer“ wohl zuerst. Bekannte Filme unterstützen dieses Bild noch zusätzlich. Das möchtest du als zukünftiger Bräutigam lieber nicht? Keine Sorge, es kann auch ganz anders laufen: Wie wäre es mit einem feucht-fröhlichen Trip in eine europäische Stadt, in der du zwar das Partyleben voll und ganz genießen kannst, der Jetlag nach dem langen Flug aus Las Vegas nach der Bachelor Party feiern am Polterabend aber ausbleibt?

Erst Bauchladen und sportliche Einlagen, dann Party bis zum Morgengrauen

Zuvor musst du aber noch einmal schuften: Es gilt, das Geld für den Abend herbeizuschaffen! Deine Freunde erteilen dir bestimmte Aufgaben am Poltertag, aber auch fremde Menschen, die es anzusprechen gilt, können ihre Ideen äußern. Beliebte Aktionen, um die Finanzspritze für das abendliche Feiern zu verdienen, sind beispielsweise das Schuhputzen oder Massieren von Passanten in der Fußgängerzone. Auch ein nett gesungenes Ständchen wird von hilfreichen Männern und Frauen gern angemessen entlohnt. Gleichzeitig steigt der Fun-Faktor bei dir und deinen Freunden mit solchen Aufgaben an – nicht selten erfolgen sie in bunten Kostümen. Die Outfits werden meist von deinem Trauzeugen gesponsert. Abends erfolgt dann deine Belohnung für die oft peinlichen Strapazen: Je nach verdientem und vom Trauzeugen gespendetem Geld steht dir eine rauschende Partynacht bevor. Eine Fahrt mit der gemieteten Limousine, in der bereits die ersten Spezialitäten serviert werden, kann in ein schönes Restaurant oder Casino führen. Dort wird bei einer schönen Partykulisse noch einmal das Singledasein zelebriert, bevor der Hafen der Ehe angesteuert wird. Genieße deinen letzten Abend mit deinen Kumpels, bevor deine Ehefrau dabei ein Wörtchen mitzureden hat, in vollen Zügen!

Ladies-Abend mal anders: Die Bachelorette-Party für die Frau

Auch Frauen am Polterabend sei der Junggesellinnenabschied vor der Hochzeit vergönnt. Hier organisiert im besten Fall ebenfalls deine Trauzeugin den spaßigen Tag. Viele Bachelorettes dürfen sich auf Restaurantbesuche oder einen Tagesausflug freuen. Klassisch sind Wellnesstrips oder ebenfalls ein Städtetrip, um mit kreativen Aktionen Geld für die Party zu sammeln. Nicht selten wird die zukünftige Braut als solche mit einer Krone bestückt oder mit einem besonderen Kostüm bekleidet. Ein kleiner Schleier ist auch denkbar. Wenn du als Hauptperson des Tages das auf keinen Fall möchtest, empfiehlt es sich, dies vorher mit deinen Freundinnen zu besprechen.

Mit Charme und Kreativität zu Limousine und Champagner

Geldsammel-Aktionen für Frauen können beispielsweise Gesangsdarbietungen oder kleine Tänze für Passanten sein. Lass deinen Charme spielen und setze deine Kreativität ein, um Menschen zur Geldspende zu motivieren. Ein Bauchladen mit kleinen Produkten (meist sind es Kondome oder Schnaps) sichert ebenfalls das Einkommen der Bachelorette und bringt viel Spaß in der Fußgängerzone. Ist dieser Teil des Tages überstanden, wartet im Idealfall eine schicke Limousine auf die zukünftige Braut und ihre Freundinnen wo die Bachelor Party feiern weiter geht. Diese bringt sie, manchmal mit eisgekühltem Champagner, zum Zielort des Abends: einer Bar oder Disco, wo noch einmal kräftig auf das Singleleben angestoßen wird. Eine betrunkene Braut gilt zwar als stillos – eine betrunkene Bachelorette hingegen darf auch schon mal über die Stränge schlagen.

Gute Planung ist der halbe Spaß

Eine Bachelor-/Bachelorette-Party ist in vielerlei Hinsicht aufwändig. Kostüme müssen rechtzeitig fertig sein, ebenso sollten Limousine und Räumlichkeiten fest gemietet werden. Damit es keine bösen Überraschungen gibt, empfiehlt sich daher eine frühe Planung.

Das gemeinsame Event für Bachelor und Bachelorette: Der Polterabend

Vor oder nach den jeweiligen Bachelor / Bachelorette- Partys erwartet das zukünftige Brautpaar noch der traditionelle Polter-abend. Aufgrund verschiedener Umsetzungsmöglichkeiten (nur Krach oder auch Porzellanwurf?) empfiehlt es sich, den Gästen frühzeitig über die Wünsche an der Bachelor Party feiern Bescheid zu geben. Auch sollte in der Nachbarschaft im Vorfeld der Polterabend angekündigt werden – am besten bittet ihr vor dem lärmintensiven Event höflich um Verständnis. Wenn diese Eckdaten beachtet werden, steht auch einem gelungenen Polterabend nichts im Wege.